ⵎⵉⵍⵉⴰ

Yennayer 2967 DZ

Zum ersten Mal in der Geschichte des unabhängigen Algeriens wurde Yennayer, das amazighische Neujahresfest, in allen Provinzen des Landes am Donnerstag (12.01.) mit einem umfassenden Programm unter Beteiligung von vielen offiziellen Vertretern aus mehreren staatlichen Sektoren gefeiert.

Dieser besondere Staatsakt, Yennayer 2967, das 2017 im gregorianischen Kalender entspricht, wurde gestern vom amazighisch-algerischen Hohen Kommissar für die Amazighität, Si El Hachemi Assad, eröffnet. Zu diesem Anlass wurden Extra-Briefmarken von der algerischen Post ausgegeben, die in ⵜⴰⵎⴰⵣⵉⵖⵜ (Tamazight), die amazighische Sprache der Nordafrikaner (Nafris .-), nicht zu verwechseln mit Arabern, untertitelt sind.

Die Algerier mit ihrer langen Geschichte wollen, dass Yennayer ein gesetzlicher Feiertag wird, sagte der HCA-Präsent Si El Hachemi Assad.

Auf Anweisung des algerischen Ministeriums für Bildung soll das amazigische Neujahr, Yennayer 2967, am Donnerstag (12.01.) in allen Schulen des Landes als Hauptthema erklärt und ausführlich besprochen werden.

Viele Feierlichkeiten mit nationalen Charakteren und kulturellen Caravans mit Tausenden von Beteiligten in vielen Städten, u.a. Setif, Batna, Guelma, Bejaia, Tissemsilt, Tougourt und Beni Snous wurden durchgeführt.

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction