Berrahma 1Autor: Abdelhamid Berrahma: AH-Redaktion für Kultur, Sport und Wirtschaft

 

 

Ihr seid alle herzlichst eingeladen!

Haroun Rachid HamburgRachid Haroun stammt vom Musikviertel "Djenane El Mabrouk", Algier, wo er aufwuchs.

Er erlernte sehr jung das Spiel auf der Snitra (Mandoline, und etwas später das Spiel auf der Kamendja (Geige). Parralel schulte er seinen Gesang. Von da an, startete er eine erfolgreiche Karriere, die ihm erlaubte Konzerte in vielen algerischen Städten und in der Welt zu geben. Nach nach seinen Konzerten in Kanada, in Deutschland, in Paris, Ende April 2017, nun haben wir die Gelegenheit, Ihn live in Berlin zu erleben.

Das Icosium liegt direkt am Jannowitzcenter, gegenüber der chinesischen Botschaft. Für mich ist es der beste Coffee togo shop in der Gegend. Der Kaffee ist erstklassig, bei den vielen unterschiedlichen Möglichkeiten und Variationen ist bei mir auch bei wechselnder Tageslaune eigentlich noch nie ein Wunsch offengeblieben. Die Bedienung ist auch sehr freundlich und erklärt einem gerne die Unterschiede. Manchmal ist auch der Besitzer da, mit dem man etwas auf Englisch oder Französisch quatschen kann. Ah ja und für Stammkunden gibt’s Coffein-Stempelkärtchen. 

Coffee IIcosium, the Best Coffee shop in Berlin

Brückenstr. 5-6a, 10179 Berlin

U/S Bahn Jannowitzbrücke

 

 

 

Haroun Rachid 1

On vous attend avec grand plaisir !

Vivant à Berlin depuis de nombreuses années il s´est souvent produit en attirant le grand public, le musicien passionné, natif d'Alger, Rachid HAROUN, a grandi dans un quartier de musiciens, le bien nommé "Djenane El Mabrouk".

Il apprit très jeune et très vite le jeu de la Snitra (mandoline) et plus tard, celui de la Kamendja (violon).

Doué, il se lance dans le chant et arrive en peu de temps, avec la collaboration de musiciens classiques algérois, à se produire lors de nombreux concerts dans presque toutes les villes d Algérie.

Après son concert au Canada, à Montréal en 2016 avec la renommée Naima Ababsa, et son concert à Paris, fin avril 2017, au Centre Culturel algérien, le voilà, comme toujours lancé dans une nouvelle aventure artistique, qui le guidera cette fois-ci au très bon local ICOSIUM de Berlin, bien dirigé par l´Algérien Toufik Djouimai.

Grâce a lui, Mokhrar et Momo Djender, la communauté algérienne en Allemagne et plus particulièrement à Berlin, a ainsi à travers ses concerts, l´occasion de vivre de la culture algérienne, même loin de la patrie El Azziza.

 

CONCERT DE MUSIQUE CHAABI AVEC HAROUN RACHID !

Lieu :

Icosium, the Best Coffee shop in Berlin

Brückenstr. 5-6a

10179 Berlin – Mitte

(En face de l ambassade de Chine)

U/S Bahn Jannowitzbrücke

Quand :

Samedi 20 mai 2017 à partir de 21 heures

People in this conversation

  • Hat dieses Treffen stattgefunden?
    Ich wäre gern dabei gewesen. Ich möchte die Kultur meiner Väter kennenlernen.

    0 Like
  • Endlich Etwas über Algerien, bzw. über Musik.
    Recht vielen Dank AH für die Info! Ich fahre zu meiner Freundin Heute nach Berlin. Ich hoffe, ich bin zeitig da, um u. a. die Show zu erleben!

    0 Like
  • C´est les rares moments qui me font plaisir.
    Des Algériens qui donnent des concerts ou des Algériens engagés culturellement.
    Merci à AH et surtout à Abdelhamid Berrahma que j´ai connu, encore étudiant. Toujours engagé, ayant entraîné l´équipe des étudiants algériens de la TU Berlin et FU Berlin. Une bonne équipe où j´aurais aimé jouer, mais pas assez bon malheureusement.

    Mes compliments encore une fois pour l´octroi du document précieux "FreiwillenPass" via Maire de Berlin Müller, récompensant l´engagement culturels de 3 Algériens.
    La meilleure publicité pour les Algériens en Allemagne et pour une Algérie à la recherche de ses repères identitaires !

    http://www.algerien-heute.de/kultur/2581-algerier-f%C3%BCr-ihr-soziokulturelles-engagement-am-21-m%C3%A4rz-2017-im-roten-rathaus-in-berlin-geehrt.html

    0 Like
  • AH hat doch etwas in Hamburg organisiert, via Dar El Djazair. Gibt s den Verein immer noch?
    https://youtu.be/uhXOZXEURNs
    Yennayer 2965 in Hamburg: Mourad Fergani & Rachid Haroun bei Dar El Djazair & Algerien Heute

    https://youtu.be/gjrNL6EB-_U
    Rachid Haroun à Montréal

    0 Like
  • BRAVO an die Künstler! Sie lassen uns darüber nachdenken, dass Algerien ein Land der Kultur ist.
    Leider nicht genug vom Staat und von den politischen Verantwortlichen gefördert!
    Die Kultur ist das Stiefkind der Nation!
    Ich kenne Rachid und Mokhtar; ich habe an einem ihrer Konzerten teilgenommen. Vielleicht gehe ich hin zum Icosium. Ich habe Lust, Algerier zu treffen. Sonst gibt es kaum Treffpunkte innerhalb der Gemeinschaft.
    Danke an AH und Herrn Berrahma für die Info!

    0 Like
  • Es ist immer wieder schön, zu erleben, dass hin und wieder algerische Kulturabende stattfinden.
    Wir wurden als algerische Gemeinschaft vom Fest des 1.Novembers 2016 abgeschnitten, von den Wahlen 2017 auch. Hier hat die algerische Botschaft einfach versagt.
    Die Tatsache, dass der Präsident Bouteflika krank ist, ist keine Entschuldigung dafür, dass man tut, was man will, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden.

    Aber die algerische Kultur lebt, Gott sei Dank, durch die Vielfalt seiner Künstler, die sich immer wieder engagieren, und Ihr Land entsprechend würdigen.
    Danke dafür an Euch und an AH, die uns immer wieder die neuesten Infos liefert. Ich muss zugeben,

    ich wüsste nicht, woher ich die aktuellen Nachrichten über Algerien und Algerier in Deutschland haben könnte.
    Viele Deutsche in Algerien und in Deutschland lesen AH, das weiß ich. Dieses Online-Magazin sollte von Algerien und deutschen Sponsoren unter die Arme gegriffen werden. Sonst haben wir nichts mehr. Ich wusste z. B. nicht, dass der algerische Außenminister in Berlin war. Keine Silbe im deutschen Fernsehen. ! Dank AH wusste ich es.
    Das größte Land Afrikas hat keine Lobby in Deutschland. LEIDER!

    0 Like
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction