ⵎⵉⵍⵉⴰ 

todes lkw berlin

 

12 Tote und mehr als 48 Verletzte: In Berlin ist ein Lastwagen am Montagabend (19.12.) in einen Weihnachtsmarkt in der Nähe der Gedächtniskirche gefahren. Ob es sich um einen Anschlag oder einen Unfall handelt, ist laut Polizei noch unklar. Der  Lkw mit polnischem Kennzeichen soll aus Richtung Kantstr. gekommen sein. 

Unter den zwölf Toten sei der Beifahrer des Lkw, der an den Unfallfolgen gestorben sei. Der tote Beifahrer ist ein polnischer Staatsbürger. Der Fahrer sei geflüchtet. In der Nähe des Geschehens, in Tiergarten, sei ein Verdächtiger festgenommen worden. Die Polizei überprüft jetzt, ob es sich dabei um den Fahrer handelt.  

todes lkw berlin 1 

 

People in this conversation

  • Nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Kudamm mit zwölf Toten und 48 Verletzten drücken viele Menschen den Opfern und Angehörigen ihre Anteilnahme und Mitgefühl aus. Und betonen wie wichtig es ist, sich von Angriffen wie in Berlin nicht einschüchtern zu lassen.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Wir wollen nicht damit leben, dass uns die Angst vor dem Bösen lähmt. Auch wenn es in diesen Stunden schwer fällt. Wir werden die Kraft finden, für das Leben, wie wir es in Deutschland leben wollen: frei, miteinander und offen.“

    Bundespräsident Joachim Gauck: „Dies war ein Angriff auf unsere Mitte, auf unsere Art zu leben.“

    0 Like
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction