HH Marathon Bekakcha 2015 2

Herzlichen Glückwunsch Mourad !

Am Sonntag (26.4.) wurde Mourad Bekakcha,, der aus Algerien stammende HSV-Athlet, mit 2:26:41 Stunden zum vierten Mal Hamburger Marathonmeister. Damit ist Mourad Bekakcha, der aus der westlichen algerischen Stadt Oran kommt, der schnellste Nordafrikaner und Algerier in Deutschland in der Distanz 42,195 km. Sieger des Haspa Hamburg Marathon 2015 bein den Männern ist der Kenianer Lucas Rotich mit 2:07:17. Bei den Frauen siegte Meseret Hailu aus Äthiopien auf der 42,195 Kilometer langen klassischen Strecke in inoffiziellen 2:25:41 Stunden.

AH-Video: Zieleinlauf von Mourad Bekakcha

  

HH Marathon 2015 Sieger Lucas

AH-Foto: Der Sieger des Haspa Hamburg Marathon 2015: Lucas Rotich

 

Im Folgenden einige AH-Videos vom Hamburger Marathonmeister (Rekordhalter), dem HSV-Athleten Mourad Bekakcha mit 2:26:41 Stunden. Er sprach zu Algerien Heute und andere Presse-Kollegen, u.a. NDR-TV und -Rundfunk, Morgenpost, Hamburger Abendblatt. AH war live dabei:

 ... in Arbeit

People in this conversation

  • Herzlicher Glückwunsch an Mourad Bekakscha!
    Das war eine hervorragende Leistung. Es tut gut, zu sehen, dass auch die Algerierin Souad Ait Salem den Hannover Marathon gewonnen hat.
    Super! Es ist erstaunlich festzustellen, dass Landsleute sich an den langen Strecken interessieren, da die meisten Algerier ziemlich faul sind und nichts für ihre Gesundheit tun. Es gibt doch in Deutschland einige Champs! Was man in Algerien nicht behaupten kann, denn dort ist die Situation in diesem Bereich katastrophal.

    0 Like
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction