ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰTourismus DZ

Der algerische Minister für Tourismus und Handwerk Amar Ghoul kündigte am Donnerstag (25.6.) in der algerischen Mittelmeerküstenstadt Mostaganem, etwa 300 km westlich von Algier entfernt, neue Gesetze an, um Investitionen in den Tourismusgebieten zu erleichtern.

In einer Erklärung am Rande seines Inspektionsbesuchs der Provinz betonte Ghoul die Notwendigkeit der Diversifizierung der Tourismusbranche, u.a. der Architektur und der Dienstleistungen, um die Attraktivität und die Naturvielfalt Algeriens angemessen und sinnvoll zu vermarkten.

Der Minister kündigte ein Treffen mit allen nationalen Akteuren der Tourismusbranche am nächsten Sonntag an. Bei dieser ersten Begegnung zwischen Herrn Ghoul als neuer Tourismusminister und den algerischen Tourismusunternehmern sollen neue Maßnahmen entwickelt werden, um die Ausnutzung der verschiedenen Tourismuspotentiale zu optimieren und eine neue wirtschaftliche Tourismusvision zur Schaffung von neuen Arbeitsplätzen zu entwickeln und neue Staatseinnahmen für die Post-Erdöl- und -Erdgas-Ära zu generieren.

Die Vorarbeiten zur Klassifizierung der vorgeschlagenen Hotels nach standardisierten Kategorien bezüglich der Qualität und der Vielfalt der Dienstleistungen sind auf dem besten Weg, sagte Minister Ghoul und fügte in diesem Zusammenhang hinzu, dass er einige Anreize zur Förderung und Verbesserung der Dienstleistungen in diesem Sektor getroffen hat...

(übertragen ins Deustche, Quelle aps.dz)

 

ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

ⴰⴳⵡⴰⵏⵙ ⵏ'ⵜⴰⴳⵎⵉ ⵓⵙⵙⵏⴰⵏ Geesthacht/Hamburg

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction