ⵎⵉⵍⵉⴰ


InterContinental DZ 1

Die weltweit operierende britische Hotelgruppe InterContinental mit mehr als 350.000 Mitarbeitern und 5.000 Hotels in fast 100 Länder will seine Präsenz in Algerien verstärken. Das hat Simon Stampfer, der Chef des Afrika-Bereiches der Hottelkette, im Onlinemagazin „How we made it in Africa“ am 2. August bekannt gegeben.

Über die Art und den Umfang der geplanten Investtitionen machte Herr Stampfer keine weiteren Angaben. Er erklärte lediglich: "Wir werden unsere neuen Projekte in den drei  neuen afrikanischen Ländern: Algerien, Äthiopien und Uganda in den kommenden Jahren realisieren. Chancen gibt es überall in Afrika und unsere Teams arbeiten daran, die besten Stücke im Jahr 2016 und darüber hinaus heraus zu picken.“

Cheraga TowerDie Hotelkette ist bereits seit Jahren in Algerien aktiv. Im vergangenen Jahr übernahm die IHG das Management eines neuen Vier-Sterne-Hotels (Holiday Inn - Cheraga Tower) in der Hauptstadt Algier. Das Holiday Inn Algier, das im Mai dieses Jahres eröffnet wurde, umfasst 198 Zimmer, 43 Suiten, eine Präsidentensuite und einen Parkplatz für 175 Parkplätze. Es hat eine 500m2 große Veranstaltungsfläche und ein Restaurant für 145 Gäste. Das Hotel hat 25 Etagen und ist mit seiner Höhe von 75m eines der höchsten Gebäude in Algier.

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction