ⵎⵉⵍⵉⴰ 

DZ USA 0

Die algerische Regierung hat in den letzten Jahren seine Wirtschaftspolitik gegenüber der führenden westlichen Wirtschaftsmacht USA im großen Maaßen geöffnet. Die lang anhaltenden Niedrigpreise des Erdöls auf dem internationalen Markt haben diese Entwicklung verstärkt. Zahlreiche neue algerisch-amerikanische Partnerschaften in verschiedenen Wirtschaftsbereichen, wie Landwirtschaft, Energie und Gesundheit, sind die ersten Resultate der neuen Öffnung der Wirtschaft durch die Verbesserung der Rahmenbedingungen für ausländische Investoren. Mehr dazu hier.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Batimatec 2017

Die Batimatec gilt als wichtiger Treffpunkt der Baubranche auf dem afrikanischen Markt und findet mit einer Fläche von 44.000 qm bereits zum 19. Mal statt. Im Vorjahr zählte die Messe 1.000 Aussteller. Knapp die Hälfte der ausstellenden Firmen kam aus 25 Ländern außerhalb Algeriens, darunter Länderpavillons aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Türkei, China und den Maghreb-Staaten.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Solarenergie Agrar

Die algerische Regierung will die Solarenergie verstärkt einsetzen, um die Entwicklung der landwirtschaftlichen Projekte im Agrarsektor in verschiedenen Provinzen des Landes zu unterstützen. In diesem Zusammenhang wurden mehrere Projekte für den Bau und die Installation mehrerer Solarenergieanlagen in Zusammenarbeit mit Landwirten und Investoren ausgewählt, gab am Dienstag (18.4.) in El-Oued, ca. 1.000 km südöstlich der Hauptstadt Algier, der CEO des staatlichen Gaskonzern Sonelgaz, Herr Mustapha Guitouni, bekannt.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach Total

Algeriens größter Staatskonzern Sonatrach, die Nationale Gesellschaft für Forschung, Produktion, Transport, Verarbeitung und Vermarktung von Kohlenwasserstoffen, und der französische Mineralölunternehmen Total haben am 10. April 2017 ein umfassendes Abkommen zur Verstärkung ihrer Kooperationspartnerschaft unterzeichnet.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

EU DZ Energie

„Alle Bedingungen sind reif, um die algerisch-europäische Energiepartnerschaft zu vertiefen,“ sagte der EU-Kommissar für die europäische Klima- und Energiepolitik, Herr Miguel Arias Cañete, am Dienstag (11.4.) in Brüssel im Rahmen des jährlichen EU-Algerien-Energie-Treffens. 

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

e Banking Visa MasterCard

Elektronische Zahlungen per e-Banking über MasterCard und Visa werden durch die Zertifizierung der algerischen Gesellschaft für die Automatisierung von Banken-Transaktionen und elektronischen Zahlungen (Satim) durch den internationalen Zahlungsunternehmen MasterCard und Visa vor Ende 2017 durchführbar sein, sagte am Mittwoch (5.4.) der Präsident der algerischen Bankenbehörde (GIE), Boualem Djebbar. 

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Rebrab Trans Afrika Eisenbahn

Bekannt durch seine große Visionen und Expansionspläne, präsentierte der reichste Mann Algeriens, Dollar-Milliardär und Chef der algerischen Gruppe Cevital, Issad Rebrab, vor knapp drei Wochen auf der Business-Veranstaltung „Africa CEO Forum“ in Genf (Schweiz) sein neues Gigaprojekt, nämlich die Schaffung eines gigantischen transafrikanischen Eisenbahnnetzes, um die afrikanischen Länder per Schiene zu verbinden und Afrika-Wirtschaft zu fördern.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Algier Lagos DZ Afrika l

Gegen die wirtschaftliche Übermacht der Weltkonzerne des heutigen Globalisierungszeitalters und die globalen Umwelt- und Sicherheitsprobleme haben einzelne Nationalstaaten keine Chance. Dies gilt vor allem für die afrikanischen Länder. Sie sind gezwungen, zusammenzurücken und zu kooperieren, um die Grundlagen für den Frieden und Wohlstand ihrer Völker zu schaffen. Eine wichtige Basis dafür ist die Schaffung von länderübergreifenden logistischen Infrastrukturen, wie Autobahnen, Eisenbahnen und Pipelines, die die einzelnen Länder verbinden.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

 

Automobile Industrie DZ L

Die deutsch-algerische Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich wird durch das Engagement von mehr als 200 deutschen Unternehmen mit ihren algerischen Kooperationspartnern auf algerischem Boden gekennzeichnet und durch die Politik der Diversifizierung der Volkswirtschaft in der Maschinenbauindustrie unterstützt.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

USA DZ Landwirtschaft

Die ehrgeizigen Großprojekte der algerischen Regierung, Algeriens Landwirtschaft mit amerikanischen Partnern und Investoren in den südlichen Regionen (Sahara) des Landes und im Hochland im großen Stil zu einem wichtigen Wirtschaftssektor mit Exportmöglichkeiten zu entwicklen, beginnen ihre ersten Früchte zu tragen.

 ⵎⵉⵍⵉⴰ

Messe 20 SIMEM Oran

Algerien als flächenmäßig größtes Land Afrikas ist mit seiner knapp 40 Millionen Einwohnern und seiner guten geostrategischen Lage zu Europa ein wichtiger und lukrativer Markt für deutsche Unternehmen aus fast allen Branchen. Wegen seiner politischen und wirtschaftlichen Führungsrolle in Nordafrika und in der Sahelzone gilt das nordafrikanische Land bei den Marktstrategen als das Tor zum großen Markt des afrikanischen Kontinents.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

Zegroun Fabrik

Inzwischen gehört NAPEC, die größte internationale Fachmesse für die Öl- und Gasindustrie in Afrika, zu den wichtigsten internationalen Veranstaltungen für Fachexperten und Globalplayer im Energiesektor mit ihren Produkten, Dienstleistungen und innovativen Technologien in der Öl- und Gasindustrie.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach Invest bis 2021

Sonatrach plant, mehr als 50 Milliarden Dollar über den Zeitraum von 2016 bis 2021 in den Bereichen Exploration und Produktion zu investieren, teilte am Mittwoch in Oran (Nordwest-Algerien) Vize-Präsident Salah Meknouche, zuständig für Exploration und Produktion im Staatskonzern, den Teilnehmern einer internationalen Konferenz mit.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

EU 40 Mio Algerien

Die Europäische Union hat am Dienstag (14.3.) mit Algerien drei Abkommen über Finanzhilfen zur Förderung erneuerbarer Energien, der öffentlichen Finanzen und der Wirtschaftsentwicklung in Höhe von 40 Mio. Euro unterzeichnet. Die auf der heutigen Tagung des Assoziationsrates EU-Algerien in Brüssel beschlossene Unterstützung dient mit 10 Mio. Euro dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

developpp 0

Haben Sie eine Geschäftsidee, die Sie in Entwicklungs- und Schwellenländern realisieren und ihr unternehmerisches Engagement nachhaltig gestalten wollen? Dann ist das develoPPP.de-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) das Richtige für Sie.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Stahlkomplex Bellara 1

Am Rande des Gipfeltreffens zwischen der algerischen Regierung, den Spitzenvertretern des Arbeitgeberverbandes und den Topfunktionären der algerischen Gewerkschaft in der nordöstlichen Küstenstadt Annaba teilte Premierminister Abdelmalek Sellal am Montag (6.3.) der Presse mit, dass der neue und strategisch bedeutende Stahlkomplex Bellara in El Milia der Provinz Jijel (Nordosten Algeriens) im kommenden April in Betrieb genommen wird.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Offshor Sonatrach ENI Exxon

Konfrontiert mit dem dramatischen Preisstütz des Rohöls seit Mitte 2014 sieht sich Algerien gezwungen, ihre Einnahmen zu diversifizieren und ausländische Investoren anzulocken. Offshore-Bohrungen könnten dem Land als Wachstummtreiber dienen und neue Einnahmequellen generieren.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Condor Google DZ

Der algerische Elektronikmarktführer „Condor“ von Abderrahmane Benhamadi wird das erste algerische Unternehmen sein, das eine Partnerschaft mit dem Globalplayer Google unterzeichnet, kündigte CEO Benhamadi persönlich am Montag (27.2.) auf der internationalen Messe „Mobile World Congress“ in Barcelona an.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

VW DZ MENA Afrika 

Jetzt geht es den Managarn von VW Algerien nicht schnell genug. Die neue Autofabrik des deutschen Autokonzerns Volkswagen in Algerien, deren Bau in der Provinz Relizane im Nordwesten des nordafrikanischen Landes erst vor wenigen Monaten ins Leben gerufen wurde (s. volles VW-Programm in Algerien), soll das erste Automodell Golf 07 bereits im Laufe des Monats Juni 2017 produzieren.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Hyundai Cevital

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai Motor Company will mit seinem algerischen Partner (Huyndai Motor Algérie), einer Tochtergesellschaft der algerischen Industrie-Gruppe Cevital vom algerischen Multimilliardärs Issad Rebrab eine Fabrik zur Glas-Herstellung für die Autoindustrie in Algerien bauen.

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction