ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach Dodsal

Die algerische Gruppe Sonatrach hat einen $ 1,1 Milliarden-Vertrag mit der indischen Gruppe Dodsal mit Sitz in Dubai unterzeichnet, um das Engineering, die Beschaffung und die Bauleitung im Rahmen eines neuen Pipeline-Projektes zu sichern, meldete Arabian Business (arabianbusiness.com).

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Unternehmertum DZ

Der Aktionsplan der neuen algerischen Regierung unter dem Premierminister Tebboune stellt das Unternehmen in den Mittelpunkt der eingeleiteten Maßnahmen, um die Wirtschaft zu diversifizieren und die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Der Regierungsplan plant, von 2020 bis 2030 folgende Vorhaben umzusetzen:

 

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Hauptversorger DZ

Nach den neuesten Angaben des zentralen algerischen Statistikamts rangiert Deutschland auf Platz 4 auf der Liste der Hauptlieferanten Algeriens. Im Folgenden die Rangliste der wichtigsten Versorger des größten nordafrikanischen Landes mit ihren Liefermengen der letzteren fünf Monate des Jahr 2017. 

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Golf VII DZ

Europas und Deutschlands größter Automobilhersteller Volkswagen hat mit seinem algerischen Partner SOVAC innerhalb kürzester Zeit eine neue Montagefabrik zur Fertigstellung eines seiner besten Modelle, Golf VII, in Algerien gebaut. Mensch kann ihn, Golf VII made in Algeria, seit vergangenem Sonntag (11.6.) vorbestellen.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

DZ EU

Ein neues Programm zur Förderung des algerischen Agrarsektors in Zusammenarbeit mit der europäischen Union wird demnächst lanciert. Dieses Programm zielt darauf ab, zur Diversifizierung der algerischen Agrarwirtschaft und der Lebensmittelindustrie und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der algerischen Wirtschaftsakteure aus drei strategischen Branchen der Lebensmittelindustrie beizutragen.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach ENI

Der algerische Erdölkonzern Sonatrach und der italienische Energieriese ENI haben am Samstag (10.6.) ein neues Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, um ihre bisherige Zusammenarbeit weiter auszubauen und neue gemeinsame Projekte in den Bereichen der Forschung und Entwicklung, Erdölförderung, Betrieb von Förderanlagen und Marketing zu realisieren.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Pharma DZ Afrika

 

Die algerische Pharmaindustrie ist bestens positioniert, um ihre Produkte v.a. in den afrikanischen Markt zu exportieren, wo zahlreiche algerische Investitionsprojekte derzeit reifen, glaubt der Generaldirektor der führenden algerischen Pharamagruppe Saidal, Herr Yacine Tounsi. Dies ist auch die Botschaft des 18. internationalen Arzneimittel-Forums, das in Algier am 15. und 16. Mai 2017 stattfand.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

Mostaganem Barcelona

Die neue Passagierfähre zwischen der algerischen Küstenstadt Mostaganem im Nordwesten Algeriens mit der spanischen Metropole Barcelona wurde am Montag (5.6.) durch den Provinzchef Adelwahid Temmar in Anwesenheit mehrerer lokalen Behördenvertreter der nordwestlichen Provinz Mostaganem eingeweiht.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Fotovoltaik Projekt

Das algerische Staatsunternehmen Sonelgaz hat eine internationale Ausschreibung für ausländische Investoren im Bereich der erneuerbaren Energien zur Realisierung des Projekts „Atlas 1“ gestartet. Die Ausschreibung wurde am Dienstag (30.5.) durch den Generaldirektor der algerischen Gesellschaft, Société d’électricité et des énergies renouvelables (eine Tochtergesellschaft von Sonelgaz, für erneuerbare Energien, Herrn Noureddine Yassa, besiegelt.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

CACI Bahloul

Frau Ouahiba Bahloul übernahm am vergangenen 25. Mai die Leitung der algerischen Industrie- und Handelskammer (CACI) als Nachfolgerin des ausgeschiedenen CACI-Chefs Mohamed Chami. Der Wechsel an der Spitze der CACI-Organisation wurde durch ein Präsidentendekret (25.5.) herbeigeführt und am 29. Mai im Amtsblatt offiziell veröffentlicht.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

EU DZ alt Energieforum

Algerien wird am kommenden 13. Juni ein Wirtschaftsforum für Unternehmer und Investoren in erneuerbaren Energien organisieren, kündigte am Dienstag (23.5.) der algerische Direktor der EU-Kooperation im algerischen Außenministerium, Ali Mokrani, gegenüber der algerischen Presseagentur APS an. Das Businesstreffen findet im Rahmen des Förderprogramms zur europäisch-algerischen Zusammenarbeit im Bereich der erneuerbaren Energien statt.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

200 Startups CIIST

Insgesamt 200 innovative Startups sollen in den nächsten sechs Monaten ab kommenden Juni dank eines algerischen Consultingunternehmens namens „Carrefour international pour l'industrie scientifique et technologique (CIIST) - ein Internationales Businessforum für wissenschaftliche und technologische Industrie - gegründet, kündigte der CIIST-Sprecher, Herr Mustapha Rahmani, am Rande des ersten CIIST-Treffens an der Universität Houari Boumedienne am vergangenen Donnerstag in Algier an. 

ⵎⵉⵍⵉⴰ

Fortumo Afrika

Der internationale Mobilfunkanbieter Fortumo aus Estland, ein Spezialist für verschiedene mobile Zahlungslösungen, gab am Dienstag (9.5.) in einer Presseerklärung bekannt, dass er seine mobilen Abrechnungssysteme und Dienste auf 3 neue afrikanische Märkte erweitert hat. Mehr als 79 Millionen Mobilfunkbesitzer in Algerien, Ghana und Tansania, sind dadurch in der Lage, ihre Zahlungen über mobile Geräte zu leisten.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

FIA 2017

Seit 1964 wird die internationale Messe von Algier „FIA“ (Foire Internationale d’Alger), die größte Messe Algeriens, organisiert. Vom 8.-13. Mai dieses Jahres feiern die FIA-Veranstalter das 50. Jubiläum dieses wichtigsten Events, das als größter Businesstreffpunkt für algerische und ausländische Geschäftsleute auf dem afrikanischen Kontinent gilt. Deutschland nimmt jedes Jahr mit einem eigenen "Made in Germany"-Stand teil.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Halal Label

Die algerische Regierung hat beschlossen, die Zertifizierungs- und Kennzeichnungspflicht für alle Lebensmittel auf dem algerischen Markt mit dem islamischen Label „halal“ ( حلال ) schrittweise ab kommenden Juni einzuführen, erklärte am Dienstag (2.5.) der Generaldirektor des algerischen Instituts für Normung (IANOR), Herr Djamal Hales, gegenüber der algerischen Tageszeitung El Moudjahid.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

DZ USA 0

Die algerische Regierung hat in den letzten Jahren seine Wirtschaftspolitik gegenüber der führenden westlichen Wirtschaftsmacht USA im großen Maaßen geöffnet. Die lang anhaltenden Niedrigpreise des Erdöls auf dem internationalen Markt haben diese Entwicklung verstärkt. Zahlreiche neue algerisch-amerikanische Partnerschaften in verschiedenen Wirtschaftsbereichen, wie Landwirtschaft, Energie und Gesundheit, sind die ersten Resultate der neuen Öffnung der Wirtschaft durch die Verbesserung der Rahmenbedingungen für ausländische Investoren. Mehr dazu hier.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Batimatec 2017

Die Batimatec gilt als wichtiger Treffpunkt der Baubranche auf dem afrikanischen Markt und findet mit einer Fläche von 44.000 qm bereits zum 19. Mal statt. Im Vorjahr zählte die Messe 1.000 Aussteller. Knapp die Hälfte der ausstellenden Firmen kam aus 25 Ländern außerhalb Algeriens, darunter Länderpavillons aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Türkei, China und den Maghreb-Staaten.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Solarenergie Agrar

Die algerische Regierung will die Solarenergie verstärkt einsetzen, um die Entwicklung der landwirtschaftlichen Projekte im Agrarsektor in verschiedenen Provinzen des Landes zu unterstützen. In diesem Zusammenhang wurden mehrere Projekte für den Bau und die Installation mehrerer Solarenergieanlagen in Zusammenarbeit mit Landwirten und Investoren ausgewählt, gab am Dienstag (18.4.) in El-Oued, ca. 1.000 km südöstlich der Hauptstadt Algier, der CEO des staatlichen Gaskonzern Sonelgaz, Herr Mustapha Guitouni, bekannt.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach Total

Algeriens größter Staatskonzern Sonatrach, die Nationale Gesellschaft für Forschung, Produktion, Transport, Verarbeitung und Vermarktung von Kohlenwasserstoffen, und der französische Mineralölunternehmen Total haben am 10. April 2017 ein umfassendes Abkommen zur Verstärkung ihrer Kooperationspartnerschaft unterzeichnet.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

EU DZ Energie

„Alle Bedingungen sind reif, um die algerisch-europäische Energiepartnerschaft zu vertiefen,“ sagte der EU-Kommissar für die europäische Klima- und Energiepolitik, Herr Miguel Arias Cañete, am Dienstag (11.4.) in Brüssel im Rahmen des jährlichen EU-Algerien-Energie-Treffens. 

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction