ⵎⵉⵍⵉⴰ 

DZD Forum

Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Algerien, dem größten nordafrikanischen Land in der südlichen Mittelmeerregion, haben sich in den letzten Jahren weiter entwickelt. Algerien ist zum Deutschlands umsatzstärksten Handelspartner in Nordafrika aufgestiegen.

Das Land mit vielen natürlichen Rohstoffen und Bodenschätzen, wie Öl, Gas, Eisen, Silizium und andere Metalle und Mineralien, will seine Wirtschaft neu strukturieren und diversifizieren, um seine starke Abbhängigkeit von der Öl- und Gaswirtschaft zu verringern.

Die deutschen KMUs haben alle Kompetenzen und große Chancen, den Diversifizierungsprozess der algerischen Wirtschaft und Industrie mit zu gestalten. In diesem Zusammenhang sind Expertise, gute Netzwerke und persönliche Kontakte entscheidende Faktoren für erfolgreiche Unternehmungen in Algerien.

 

Das 3. Deutsch-Algerische Wirtschaftsforum: Partnerschaft für nachhaltiges Wachstum

Gemeinsam mit der algerischen Botschaft und der IHK Berlin organisiert die EMA, der Hamburger Euro-Mediterran-Arabische Länderverein, als kompetenter Partner für Wirtschaftskontakte zu den Märkten in Nordafrika und Nahen Osten, das 3. Deutsch-Algerische Wirtschaftsforum.

Unter dem Motto „Partnerschaft für nachhaltiges Wachstum“ findet die zweitätige Business-Veranstaltung am 26. und 27. September in Berlin statt.

Mit ihren geplanten branchenübergreifenden Staatsinvestitionen, Großprojekten und weitreichenden Modernisierungsvorhaben schafft die algerische Regierung einen großen und attraktiven Markt und gute Investitionschancen für ausländische Investoren.

Vor allem deutsche Unternehmen können von der hohen Nachfrage im Agrar- und Lebensmittelsektor sowie in den Bereichen Industrie und Elektronik profitieren. Gleichermaßen bietet das Land Unternehmen des Bau-, Infrastruktur- und Transportwesens interessante Absatzmöglichkeiten.

Neben hochkarätigen Entscheidungsträgern und Experten wird auch eine algerische Unternehmerdelegation am Forum teilnehmen. Denn auf algerischer Seite ist das Interesse an deutsch-algerischer Zusammenarbeit sehr groß.

>> Anmeldung

>> Das vorläufige Programm

 

(Quelle EMA)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction