ⵎⵉⵍⵉⴰ

Renault Trucks DZ

Die Zeremonie der symbolischen Verlegung des Grundsteins einer neuen Montagefabrik zur Herstellung der Industriefahrzeuge der Marken Renault und Volvo wird am Mittwoch (12.1.) in Meftah der Provinz Blida (ca.. 50 km südöstlich von Algier) stattfinden, berichtete am Dienstag (10.1.) das französische Onlinemagazin algerie360.com.

Die Feier der Grundsteinlegung wird in Anwesenheit vom algerischen Minister für Industrie und Bergbau, Abdesslam Bouchouareb, und die Manager der Unternehmen (Renault und Volvo) durchgeführt.

Dieses Projekt, das Lkw-Montagewerk in Algerien zu bauen, ist eines von mehreren Partnerschaften zwischen Algerien und Renault. Für den Hersteller mit dem Diamant-Logo ist die Fertigung seiner Trucks in Algerien ein klares Zeichen für sein großes Engagement in Algerien und Nordafrika, um seine Präsenz in der Region zu stärken. Denn Renault hat bereits 2016 eine Pkw-Montagefabrik in Oran (Nordwest-Algerien) gebaut, wo die Modelle Symbols und Dacia Logan produziert werden.

Die künftige Anlage liegt in der neuen Industriezone der Stadt Oggaz, im Norden der Provinz Blida. Die Projektkosten (1,5 Mrd. DA) werden von beiden Partnern getragen, 30% aus dem Cash-Flow der Volvo-Gruppe. Die Fabrik soll 1.200 Lkw im ersten und zweiten Jahr produzieren. Danach kann die Produktion je nach Bedarf erhöht werden. Ein Teil der Produktion ist für den Export in die afrikanischen Nachbarländer geplant. 

Die Fahrzeugindustrie (Pkw, Lkw und Baumaschinen) mit ihrer umfangreichen Zuliefererindustrie ist eine riesengroße Jobmaschine, die Tausende bis Millionen von Arbeitsplätzen verschiedenster Arten schafft. Sie ist auch ein megastarker Magnet für zahlreiche Dienstleistungsunternehmen, die wiederum Tausende von Jobs generieren können.

Algerien, das größte afrikanische Land im Norden Afrikas, hat sich in den letzten Jahren zu einem der attraktivsten Industriestandorte für die Fahrzeugindustrie in Afrika entwickelt. Alle namhaften internationalen Fahrzeughersteller, darunter Daimler Benz, Volkswagen, Peugeot, Renault, Toyota, Scania, Hyundai, DAZ, usw. haben bereits ihre Fabriken in Algerien errichtet oder sie sind dabei dies zu tun (s. www.algerien-heute.de/wirtschaft/fahrzeugindustrie).

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction