ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Stahlkomplex Bellara 1

Am Rande des Gipfeltreffens zwischen der algerischen Regierung, den Spitzenvertretern des Arbeitgeberverbandes und den Topfunktionären der algerischen Gewerkschaft in der nordöstlichen Küstenstadt Annaba teilte Premierminister Abdelmalek Sellal am Montag (6.3.) der Presse mit, dass der neue und strategisch bedeutende Stahlkomplex Bellara in El Milia der Provinz Jijel (Nordosten Algeriens) im kommenden April in Betrieb genommen wird.

Der Regierungschef hob die Bedeutung dieses nationalen Stahlproduktionsprojektes vor und betonte, dass dieser neue Komplex der nationalen Wirtschaftsstrategie hilft, die teuren Einfuhren von Stahl tatsächlich zu beenden und Millionen von Devisen zu sparen.

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wird der Bellara-Stahl-Komplex in seiner ersten Phase eine Produktionskapazität von rund 2 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr und 4 Millionen Tonnen in der zweiten Phase erreichen. Realisiert auf einer Fläche von mehr als 200 Hektar, wird die neue Stahlfabrik rund 1.500 Mitarbeiter beschäftigen. 

In diesem Anlagenkomplex werden die unterschiedlichsten Stähle, darunter Flach- und Spezialstähle produziert, die die Entwicklungen der verschiedenen Bedürfnisse der algerischen Industrie begleiten, vor allem der Bahn- und der Automobilindustrie.

Premierminister Sellal betonte ferner, dass bald auch der neue Stahlwerk Béthioua im Westen des Landes mit der Produktion beginnt. Und nach der Inbetriebnahme des zweiten und hochmodernen Ofens im traditionellen Stahlkomplex von El Hadjar der Provinz Annaba wird Algerien der Lage sein, Stahl zu exportieren, erklärte der Regierungschef. 

 

(Quelle APS)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction