ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Cheb Khaled Music Schule DZ

Der König der Rai-Musik, Cheb Khaled, beabsichtigt, eine Musikschule in Algerien mit der Unterstützung des algerischen Ministeriums für Kultur zu eröffnen, erklärte der Popstar und Rai-King am Sonntag (9.7.) auf einer Pressekonferenz vor seinem Konzertauftritt im Freien Theater von Oran im Nordwesten Algeriens.

„Es gibt große Talente und schöne Stimmen in Algerien, die verloren gehen. Eine neue Musikschule soll diese Talente entdecken und ihnen helfen, die algerische Rai-Musik zu bereichern“, sagte Cheb Khaled und fügte hinzu, dass er vor kurzem das Projekt der Neueröffnung einer Musikschule mit dem Kulturminister Azzedine Mihoubi diskutiert hatte, der großes Interesse für die Idee zeigte.

„Wir sollten das Image Algeriens international zeigen. Wir haben die Mittel, Stimmen und große Talente und es fehlt uns nur der Willen, es zu tun“, argumentierte er und wies darauf hin, dass er „etwas“ für die Jugend seiner Heimat geben möchte, bevor er stirbt.

Am Sonntag besuchte der Rai-König seinen kranken Rai-Meister Cheikh Blaoui Houari im Krankenhaus, teile er der Presse mit Tränen in Augen mit und ergänzte: "Blaoui Houari ist ein Meister, wir haben so viel von ihm gelernt“. Blaoui Houari, Rabah Driassa, Ahmed Wahby, Maazouz Bouadjadj, Hadj El Anka und viele andere sind Symbole der algerischen Musik, sagte er.

Der König der Rai-Musik kehrte nach fast vier Jahren Abwesenheit nach Algerien zurück, um seine Fans im großen Saal des Hasni Chekroune-Theaters in Oran, im Nordwesten Algeriens, zu begeistern.

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ 

 

(Quelle huffpostmaghreb.com)

 

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction