ⵎⵉⵍⵉⴰEU Mogherini DZ Relations

Anlässlich der Veröffentlichung eines Berichts über die Beziehungen zwischen der EU und Algerien erklärte die höchste EU-Repräsentantin für die Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, den Stand der aktuellen europäisch-algerischen Beziehungen für befriedigend, die sich weiterentwickeln und konsolidieren.

Über die Intensivierung der Beziehungen zwischen der EU und Algerien, u.a. bei der Suche nach Lösungen für die Probleme der illegalen Migration und des Terrorismus in Nord- und Westafrika, sagte die EU-Chefdiplomatin am Donnerstag in Brüssel, „unsere Partnerschaft schreitet voran und konsolidiert sich. Seit dem Assoziationsrat im März 2017 haben sich unsere Beziehungen sowohl in bilateralen als auch in regionalen Fragen intensiviert.“

Nach der Meinung der EU-Chefdiplomatin bleibt die Reform des politischen Regierungssystems in Algerien "der Kern der Partnerschaft zwischen den beiden Parteien" und "genießt die Unterstützung der EU für die Reform-Umsetzung, insbesondere in den Bereichen Justiz und partizipative Demokratie.“

"Wir sind dabei, auch ein vertrauensvolles Verhältnis in Bezug auf die Sicherheit aufzubauen, mit dem Ziel, die regionale Stabilität und einen erfolgreichen gemeinsamen Kampf gegen den Terrorismus zum Wohle unserer Bürger zu erreichen", fügte sie hinzu.

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ   

(Quelle: APS)

 

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction