>>> VW-Geschäftspartner in Algerien, Sovac-Chef Oulmi, wegen Korruption im Untersuchungshaft <<<


ⵎⵉⵍⵉⴰDZ Regimeclan

Mit dieser tsunamiartigen weißen (friedlichen) Revolution der gesamten algerischen Bevölkerung hatte Niemand gerechnet, auch die besten Geheimdienstler der Welt, MOSAD und CIA, nicht. Und erst Recht nicht die zahleichen verschiedenen Mitglieder des herrschenden algerischen Regimes mit seinem großen Clan, der aus der großen Familie des Präsidenten Bouteflika, den führenden Armeegenerälen und Kommandanten, den FLN- und RND-Partei-Chefs, der Führungsriege der zentralen algerischen Gewerkschaft und den Schwarzgeld-Multi-Dollar-Millionären besteht. Nicht mal im Traum hatten sie daran gedacht.

Sonderangebot Ministerposten: Minister gesucht!

Der vom schwer kranken Präsidenten Beauftragte zur Bildung einer nationalen Übergangsregierung, Noureddine Bedoui, kann keine Regierung zaubern. Wie auf dem Basar sucht er händeringend seit seiner Ernennung nach möglichen Personen, die Ministerposten annehmen könnten. Aber er findet Niemanden.

Ex-Premier Ouyahia bietet seine Super-Villa in Algier zum Kauf an

Der vor wenigen Tagen entlassene Regierungschef, Ahmed Ouyahia, ist Arbeitslos und noch Parteichef der FLN-Schwesterpartei RND.  Mit seinem neuen Aufruf an Bouteflikas Clan, zurückzutreten und die Macht über die Zukunft Algeriens an das algerische Volk zu überlassen, versucht er jetzt seinen letzten aussichtslosen Ausweg in dieser prekären Situation zu finden.

Nach vielen Clanmitgliedern des herrschenden Regimes, die seit Tagen, ihre illegal erworbenen Immobilien, zum Kauf angeboten haben, folgt jetzt einer der Prominenten dieses Clans, nämlich der Ex-Premier Ahmed Ouyahia und langjähriger Weggefährte Bouteflikas. Er bietet seine Super-Villa im noblen Viertel „Hydra“ der Hauptstadt Algier zum Kauf an, die er 2004 zu einem symbolischen Preis bekommen hat.

Nach Angaben von "Al Khabar", die größte algerische Zeitung auf Arabisch, soll der Kaufpreis dieser Villa nicht unter 50 Milliarde Centimes (500.000.000 DA) liegen. Dies entspricht einen Preis von ca. 12.500.000 EUR.

Inzwischen hat der Devisen-Schwarzmarkt auf diese Entwicklung reagiert. In den letzten Wochen stürzte der Wert eines DA auf dem Schwarzmarkt in Algier-Zentrum auf einen historischen Tief. Die Nachfrage nach Euro und Dollar ist rasant gestiegen.

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ   

الطريق السليم في الهدف السليم
الثورة الجزئرية الثانية 

 

 

(Quelle El Khabar)

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction