>>> VW-Geschäftspartner in Algerien, Sovac-Chef Oulmi, wegen Korruption im Untersuchungshaft <<<


ⵎⵉⵍⵉⴰKultur Unbezwingbare DZ

Keine Algerierin, kein Algerier und kein Mensch auf dieser Erde hätte das, was in Algerien seit dem 16. Februar bis heute passiert ist, im Jahr 2019 für möglich gehalten. Und schon gar nicht in dieser kultivierten Art und Weise. Ganz Algerien mit all seinen Generationen und seinen Volksgruppen, Frauen, Männer, Kinder, Jung und Alt, marschieren und protestieren gemeinsam vorbildlich friedlich in allen Provinzen dieses riesengroßen Landes, das 6 Mal größer als Deutschland ist, für die Errichtung eines gerechten, freiheitlichen, rechtsstaatlichen und demokratischen Systems.

Das Ende des vermeintlich unbezwingbaren algerischen Machtregimes naht langsam aber sicher. Denn nach sechs Freitagen des Protests, an denen sich das ganze Volk Algeriens beteiligt hat, ist einiges innerhalb des Machtapparats passiert.

Angefangen hat es mit dem Verzicht von Buteflika auf seine 5. Kandidatur, danach folgte die Absetzung des Premiers Ahmed Ouyahia und die Ernennung von Bedoui als neuer Regierungschef mit Laamamra als Vize-Premier und Außenminister. Anschließend meldete sich Vize-Verteidigungsminister Gaid Salah und erklärte, die Anwendung des Artikels §102, den er später mit den Artikeln §7 und §8 ergänzte. Und gestern abends kam der letzte Hilferuf des einst mächtigen Regimes am Sonntag (31.03.), eine komplett neue Regierung mit wenigen Ausnahmen zu präsentieren, um den Volkszorn zu besänftigen.

Obwohl sie alle wissen, dass der Zug schon längst abgefahren ist und, dass sie sich ein einer aussichtlosen Situation befinden und sie keine einzige Chance mehr haben, an der Macht zu bleiben, geben sie noch nicht auf. Die diffuse Lage, die große Nervosität und die enorme Spannung innerhalb des Präsidentenkreises ist so offensichtlich, dass der Präsidialerlass zur Ernennung der neuen Regierung ohne die erforderliche offizielle Unterschrift des Präsidenten weitergegeben wurde (s. Bild unten).

DZ Ohne Unterschrift

 

 

 

 

 ... in Arbeit

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction