SellaDer algerische Premierminister Abdelmalek Sellal bekräftigte am Mittwoch (21.1.), dass die Ausbeutung des Schiefergases nicht auf der aktuellen Tagesordnung der algerischen sei. In Salah werden derzeit einige experimentelle Pilotprojekte umgesetzt, um das Potential der algerischen Reserven in diesem Sektor zu analysieren und zu bewerten.

Gestern, in der TV-Sendung "Diskussionsthema der Stunde" des algerischen staatlichen Fernsehens versuchte der Regierungschef noch einmal die Gegner der Schiefergas-Bohrungen in In Salah zu beruhigen. Er richtete einen Appell an die Demonstranten und bat sie, ihre Proteste zu beenden.

Sellal versicherte, dass die algerische Regierung derzeit keine Pläne für die Ausbeutung des Schiefergases hat und keine Betriebsgenehmigung dafür geben wird. Er argumentierte, dass die bisherigen Bohrungen in In Salah nur einen experimentellen Charakter haben, die in Übereinstimmung mit den Umweltbedingungen durchgeführt werden und, dass die Ausbeutung des Schiefergases nicht vor 2030 stattfinden wird. (übertragen ins Deutsche, Quelle algerie1.com)

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction