ⵎⵉⵍⵉⴰ Tour de France in Algerien

Der Direktor des berühmtesten und bedeutendsten Radrennens der Welt, Tour de France (Frankreich), Christian Prudhomme, sorgte gestern (Dienstag, 19.12.) in Algier mit einer völlig unerwarteten Meldung für eine riesengroße Überraschung. Offensichtlich plant der Tour-Chef, eine mögliche Durchfahrt seiner Karawane der "Großen Schleife" (Grande Boucle) außerhalb der europäischen Grenzen durch Algerien ziehen zu lassen. Eine Welt-Premiere für diesen Wettbewerb, der bisher niemals außerhalb der EU gestartet hat.

"Dies ist ein erster Kontakt mit den algerischen Behörden. Sollte die Tour de France Europa verlassen, dann wird es in Algerien sein. Kein Traum ist unmöglich, wenn es beiden Parteien gelingt, ihren Willen zum Ausdruck zu bringen", sagte Christian Prudhomme gegenüber der algerischen Presseagentur APS nach seinem Treffen mit dem algerischen Sportminister, El Hadi Ould Ali, in Anwesenheit des Präsidenten des algerischen Radsportverbandes FAC, Mabrouk Kerboua.

"Die Tour de France ist heute ein fester Bestandteil des kulturellen und sportlichen Erbes Frankreichs, und ist weit über ein großes Radsport-Event hinaus eine Gelegenheit für große Zusammenkunft von Menschen, die Frankreich und andere europäische Länder entdecken wollen", sagte der Tour-Chef.

Die Tour, die viele Anhänger „Grande Boucle“ (Große Schleife) nennen, hat sich seit Jahrzehnten, nicht nur in Frankreich, sondern auf der ganzen Welt zu einer echten internationalen Institution entwickelt. 

Der Chef des algerischen Radsportverbandes (FAC), Mabrouk Kerboua, ist über das Treffen mit dem Direktor der Tour de France sehr erfreut und erklärte: "Ich denke, dass die Idee, eine Etappe der Tour de France aus Algerien zu organisieren, möglich ist, aber zwischen den beiden Parteien wurde noch nichts entschieden. Das ist eine Frage, die auf höchster Ebene besprochen werden muss. Jedes Jahr bieten sich mehr als 280 Städte an, für den Great Loop als Stadtrundstrecke zu dienen", sagte Kerboua.

Die 105. Ausgabe der Tour de France (2018) findet vom 7. bis 29. Juli statt und soll von Nairmoutier-en-l'Ile im Departement Vendée starten.

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ  

(Quelle: APS)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction