ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Tourismus als Exportchance

Der Tourismus kann einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Förderung einer Exportwirtschaft für die wenig entwickelten Länder leisten, stellt die Welttourismusorganisation (UNWTO) in ihrem neuesten Bericht fest, der in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Trade Center auf der UN-Website veröffentlicht wurde.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Premier Tebboune will tourismus entwickeln

Der neue algerische Premierminister Abdelmadjid Tebboune nahm am Samstag (15.7.) an der feierlichen Abschlusszeremonie der ersten Absolventen der vor drei Jahren gegründeten algerischen Hochschule für Hotel- und Gaststätten in Ain Benian bei Algier teil.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

DZ Tourismusminister Mermouri

Algeriens Präsident Bouteflika hat gemäß Artikel §93 der algerischen Verfassung und in Absprache mit Premierminister Tebboune, Herrn Hacène Mermouri zum neuen Minister für Tourismus und Kunsthandwerk ernannt, wurde gestern (Mi. 12.7.) in einer Erklärung des Präsidialamts veröffentlicht.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Tourismus Gebiete DZ 1

Das algerische Ministerium für Tourismus hat vor Kurzem zehn neue Landschaftsgebiete für touristische Investitionen offiziell zugelassen. Ein Ministerialerlass darüber wurde vor drei Tagen in der offiziellen Regierungszeitung veröffentlicht. 

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

 

neuen Tourismuswirtschaft

Im Rahmen einer Generaldebatte am Mittwochabend (21.6.) im neu gewählten Parlament über den Regierungsplan der neuen Regierung unter der Regie des neuen Premiers Tebboune forderten die Parlamentarier der zweitstärksten Fraktion im neuen algerischen Parlament, der RDN-Partei, die Entwicklung einer neuen Tourismuswirtschaft in Algerien.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Tourism Invest Messe

„Tourism Invest“, eine gute Initiative. Trotz Mangel an politischem Willen und mit wenig finanziellen Mitteln ausgestattet, versucht das algerische Tourismusministerium den Tourismussektor durch eine konzentrierte Verstärkung der Kontakte zwischen den verschiedenen nationalen und internationalen Tourismusakteuren zu bewegen.

ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Hotel Renaissance Burkini

Die Geschäftsführung des neu eröffneten 5-Sterne-Palasthotels „Renaissance“ in Tlemcen (Nordwest-Algerien) der internationalen Renaissance-Hotelkette hat entschieden, das Tragen von Burkinis und/oder Hijabs im Swimmingpool des Hotels zu verbieten. Dafür wurde ein mehrsprachiges Schild mit entsprechenden Piktogrammen angefertigt und für alle Swimmingpool-Besucher sichtbar positioniert.

ⵎⵉⵍⵉⴰ

Kein Tourismus in DZ

Die Probleme des heimischen Tourismus in Algerien sind so schwerwiegend, dass sich der Algerier nicht einmal in seinem eigenen Land einen Urlaub leisten kann, vor allem wegen der horrenden Preise bei schlechtem Service, kritisiert Bachir Djeribi, Präsident der algerischen Vereinigung der Reisebüros, die Politik der bisherigen algerischen Regierungen bezüglich des Tourismussektors im Rahmen eines Gesprächs im Forum El Moudjahid einer staatlichen Zeitung.

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction