SellaSelbstverständlich bringt der drastische Rückgang der Ölpreise auf dem Weltmarkt große Hektik und Panik in die Reihen der algerischen Machthaber. Denn es ist bekannt, dass über 90% aller algerischen Einnahmen aus dem Exportgeschäft mit dem schwarzen Gold generiert werden.

In der Tat, berief der algerische Ministerpräsident Abdelmalek Sellal am vergangenen Montag seine Minister zu einer Sondersitzung, um über die unvermeidbaren negativen Auswirkungen der niedrigen Ölpreise auf die finanzielle und wirtschaftliche Situation in Algerien zu beraten.

Mit seinem Finanzminister Mohamed Djellab und den anderen Kabinettskollegen will der algerische Premier einen Plan B für die besondere Situation erarbeiten, um auf den dramatischen Rückgang der Ölpreise, die den niedrigsten Stand seit fünf Jahren erreicht haben, angemessen zu reagieren und die Finanzierung der laufenden und zukünftigen Staatsvorhaben sicherzustellen.

In seinem ausführlichen Briefing über die aktuelle Situation in den algerischen Finanzbüchern präsentierte der Finanzminister eine beruhigende Absicherung bezüglich der Ängste der Auswirkungen der sinkenden Preise des schwarzen Goldes. Außerdem soll er über geeignete Mechanismen berichtet haben, wie man mit dieser Art von Krisen und Unsicherheiten umgehen kann und die Kaufkraft und die Lebenssituation der Bürgerinnen und Bürger nicht beeinträchtigt... (übertragen ins Deutsche, Quelle echoroukonline.com)

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction