ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

Bank Algerien 1

Die algerischen Devisenreserven setzten ihren Abwärtstrend in diesem Jahr fort und erreichten Ende Juni einen neunen Tiefstand von 159.027.000.000 Dollar. Am Ende des vergangenen Jahres waren es noch 178.938.000.000 Dollar. Dies gab der Gouverneur der algerischen Zentralbank, Herr Mohamed Laksaci am Dienstag (8.9.) in Algier bekannt.

Noch im Sommer letzten Jahres (Ende Juni 2014) betrugen die Devisenreserven des nordafrikanischen Landes 193,269 Milliarden Dollar. Dies bedeutet einen großen Rückgang in Höhe von 34,242 Mrd. US-Dollar im Zeitraum eines Jahres, zwischen Ende Juni 2014 und Ende Juni 2015.

Bei seiner Präsentation der finanziellen und monetären Entwicklung in Algerien für die erste Jahreshälfte (2015) sprach der algerische Chefbankier von einem „externen Schock“ auf die finanzielle Balance der Zahlungen Algeriens seit dem vierten Quartal 2014.

 

Allerdings betonte der Finanzexperte, dass die Höhe der Devisenreserven "ausreichend ist“, um diesen externen Schock in dieser Situation mit einer relativ komfortablen Auslandsverschuldung von „nur“ 3,353 Milliarden US-Dollar (Stand Ende Juni 2015) abzuwehren. (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

 

ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

ⴰⴳⵡⴰⵏⵙ ⵏ'ⵜⴰⴳⵎⵉ ⵓⵙⵙⵏⴰⵏ Geesthacht/Hamburg

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction