ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

DZ USA

 

Algerien und die Vereinigten Staaten von Amerika haben eine wichtige Vereinbarung über den Austausch von Informationen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Steuerflucht unterzeichnet.

US-Botschafterin Joan A. Polaschik und der algerische Finanzminister Abderrahmane Benkhalfa unterzeichneten am Dienstag (13.10.) ein zwischenstaatliches Abkommen zur Einhaltung der Bestimmungen der finanziellen Gesetze über die Steuervorschriften für ausländische Konten.

Nach einer Erklärung der US-Botschaft in Algier zielt diese Vereinbarung darauf ab, "die finanzielle und steuerliche Transparenz zwischen den USA und Algerien zu fördern."

Das Abkommen unterstreicht die wachsende Zusammenarbeit zwischen Algerien und die USA gegen Steuerflucht und stärkt die bilateralen Beziehungen. Botschafterin Polaschik sagte: "Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt in der Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern, um gegen die Steuerflucht zu kämpfen."

Wir werden eng zusammen arbeiten, um die Transparenz und den Austausch der Finanzinformationen zu verbessern. Wir wollen uns nicht nur informieren, sondern ein globales und starkes Finanzsystem installieren, von dem beide Länder profitieren werden.

2010 schuf die USA das FACTA-System um auf die nicht deklarierten Schwarzgelder und -Konten der US-Bürger, die außerhalb Amerika deponiert sind, zuzugreifen.

FATCA steht für „Foreign Account Tax Compliance Act“ und ist die Kurzbezeichnung für einen Teil eines im Jahr 2010 in Kraft getretenen US-Gesetzes, mit dem das US-Steuer-Reporting von ausländischen Finanzinstitutionen deutlich verschärft wurde.

Auch die Bundesrepublik Deutschland hat mit den Vereinigten Staaten von Amerika ein solches Abkommen unterzeichnet, um den gegenseitigen Informationsaustausch über Finanzkonten (mit US-Bezug bzw. mit Bezug zu Deutschland) zu verbessern und eine effektive Besteuerung sicherzustellen (FACTA-Abkommen, s. bzst.de).

Die USA hat bereits 75 Zwischenstaatlichen Abkommen mit 75 Ländern unterzeichnet. Laut der amerikanischen Botschaft stellt diese Algerien-Vereinbarung das erste FATCA-Abkommen mit einem nordafrikanischen Land dar.

 

ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

ⴰⴳⵡⴰⵏⵙ ⵏ'ⵜⴰⴳⵎⵉ ⵓⵙⵙⵏⴰⵏ Geesthacht/Hamburg

 

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction