ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

SNTR Logistics 2

Ein neues algerisch-französisches Joint-Venture, SNTR Logistics, will die überdurchschnittlich hohen Logistikkosten in Algerien radikal nach unten drücken. SNTR-Logistics zielt darauf ab, durch ein neues innovatives Vertriebsnetz, die Logistikkosten in Algerien signifikant zu reduzieren, sagte am Mittwoch (28.10.) in Algier der Chef der französischen Partnerschaftsseite.

"Die Logistikkosten in Algerien sind mit den höchsten der Welt. Sie stellen im Durchschnitt 30-35% der Gesamtkosten eines Produkts dar, während sie rund 15% weltweit und nur 5% in Europa betragen", betonte Herr Abdellaoui Karim, CEO der französischen Firma APRC-Gruppe, der französische Partner der algerischen Seite SNTR im neuen Joint-Venture SNTR Logistics.

SNTR Logistics plant den Bau und Betrieb von 10 Millionen/m2 Logistikanlagen durchzuführen. In zehn Jahren soll die Förderleistung der zukünftigen Anlagen und Einrichtungen für die Lagerung und den Transport von Produkten im ganzen Land eine Million/m2 pro Jahr erreichen.

Mit einem Investitionsvolumen von 700 Mrd. Dinar (5,6 Milliarden €) in den nächsten zehn Jahren wird das Projekt voraussichtlich 3.000 neue Arbeitsplätze pro Jahr schaffen, bzw. 30.000 Arbeitsplätze in den folgenden Jahren (Ausbildung, Konstruktion, Materialbehandlung, Transport ...), offenbarte Herr Abdellaoui. Siehe dazu auch sntr-groupe.dz, . (Quelle APS)

 

ⴻⵍⵎⵉⵍⵉⴰ

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

ⴰⴳⵡⴰⵏⵙ ⵏ'ⵜⴰⴳⵎⵉ ⵓⵙⵙⵏⴰⵏ Geesthacht/Hamburg

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction