Privat Auto Import 1

Ab sofort dürfen, nach einer neuen Anordnung des algerischen Industrieministers, Abdesslam Bouchouareb, private Personen in Algerien neue Fahrzeuge für ihre private Zwecke (nicht für den Weiterverkauf) importieren, ohne den Umweg über die algerischen Importeure.

Das algerische Onlinemagazin kabylie-news.com übernahm diese Information aus tsa-algerie.com. Laut dem Dokument, das dem tsa-algerie.com vorliegt, soll Minister Bouchouareb die algerischen Zollbehörden mit einer Ministeranordnung informiert haben, wonach die Einfuhr von neuen Kraftfahrzeugen durch natürliche (Privatpersonen) oder juristische Personen für ihren eigenen Privatgebrauch, nicht für den Weiterverkauf, frei von einer Einfuhrlizenz sei.

Offensichtlich will der Minister mit dieser Entscheidung versuchen, die hohe Spannung aus dem algerischen Fahrzeugmarkt zu nehmen. Denn die Nachfrage nach neuen Autos ist bei weitem höher als die 152.000 Einheiten, die für autorisierte mit einer Importlizenz zugelassenen Autoimporteure reserviert sind.

Durch diese neue Erleichterung sind natürliche und juristische Personen in Algerien berechtigt, ihre privaten Fahrzeuge frei zu importieren, z.B. aus Deutschland von einem deutschen Autohändler, und ohne über einen zugelassenen algerischen Autohändler gehen zu müssen.

Diese neue Regelung gibt deutschen Autohändlern und Exporteuren gute Chancen, denn deutsche Autos sind in Algerien sehr beliebt.

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction