ⵎⵉⵍⵉⴰ 

Sonatrach Invest bis 2021

Sonatrach plant, mehr als 50 Milliarden Dollar über den Zeitraum von 2016 bis 2021 in den Bereichen Exploration und Produktion zu investieren, teilte am Mittwoch in Oran (Nordwest-Algerien) Vize-Präsident Salah Meknouche, zuständig für Exploration und Produktion im Staatskonzern, den Teilnehmern einer internationalen Konferenz mit.

In einer schriftlichen Erklärung des Vize-Präsidenten, die von Herrn Farid Djattou, einem Sonatrach-Abteilungsdirektor, auf der Konferenz vorgelesen wurde, schrieb Vize-Präsident Meknouche: „trotz der Unsicherheit über die Entwicklung der zukünftigen Ölpreise plant Sonatrach mehr als 50 Milliarden Dollar in den Bereichen Exploration und Produktion im Zeitraum 2016-2021 zu investieren.“ 

Dieses ehrgeizige Investitionsprogramm mit 70%-Eigenmittel fokussiert sich vor allem auf die Erforschung der potentiellen Bodenschätze, die Erweiterung der nationalen Basis der algerischen Erdöl- und Erdgasreserven und die Erhöhung der Produktionskapazität. 

In diesem Rahmen sind von 2017 bis 2021 mehr als 1.300 Bohrungen geplant, mit dem Ziel, eine schrittweise Erhöhung des Produktionsniveaus, um 230 Millionen TOE (Tonne Öläquivalent) pro Jahr zu erreichen, hieß es in der Erklärung von Vize-Präsident Meknouche

 

(Quelle APS)

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction