ⵎⵉⵍⵉⴰ  Tunesien DZ

Die tunesischen Regionen an der Grenze zu Algerien werden bald mit algerischem Erdgas versorgt, gab der algerische Premierminister, Ahmed Ouyahia, am Donnerstag vergangener Woche bekannt.

Auf einer Pressekonferenz mit seinem tunesischen Amtskollegen, Tunesiens Premierminister Youcef Chahed, am Rande der Gedenkfeier zum 60. Jahrestag der Bombardierung von Sakiet Sidi Youcef (Tunesien) an der tunesisch-algerischen nordwestlichen Grenze durch die französische Kolonialarmee sagte der algerische Regierungschef: „Das algerische Gas wird vier tunesischen Grenzregionen einschließlich die historische Region Sakiet Sidi Youcef versorgen. Die Arbeiten könnten bis ca. Ende 2018 dauern.“

Nach den bilateralen Gesprächen über den wirtschaftlichen Handel zwischen den beiden Ländern, der jährlich mehrere Milliarden Dollar beträgt, sagte Premier Ouyahia, dass es mehr Zeit für Kooperationsprojekte in allen Bereichen benötigt wird, um "den Bestrebungen beider Völker gerecht zu werden".

Der tunesische Ministerpräsident bemerkte seinerseits, dass die Ereignisse von Sakiet Sidi Youcef die beiden Völker vereint hätten. Diese Gelegenheit wurde heute genutzt, um "wichtige Fragen einschließlich der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern" zu diskutieren.   

 ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

(Quelle: algerie1.com)

 

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction