ⵎⵉⵍⵉⴰ

Sonatrach 7 Angebote

Algeriens Staatsunternehmen, Energiekonzern Sonatrach, hat sieben (7) technischen Angebote von weltweit agierenden Firmen als Reaktion auf díe im vergangenen November veröffentlichten internationalen Ausschreibung zum Bau einer neuen Raffinerie in Hassi-Messaoud der Provinz Ouargla im Südosten des Landes bekommen, wurde am Mittwoch (30.05.) im algerischen Radio offiziell gemeldet.

Die Ausschreibungsunterlagen wurden am 13. November 2017 im algerischen Ausschreibungsportal des Energie- und Bergbausektors (BAOSEM, www.baosem.com) veröffentlicht. Infolgedessen haben sich 18 Unternehmen angemeldet und die Ausschreibungsunterlagen downloadet. Diese Ausschreibung war an nationalen und internationalen Firmen gerichtet.

Mehrere renommierte globale Unternehmen interessierten sich für die Ausschreibung, darunter SINOPEC/CTI-Gruppe, die Gruppe PETROFAC/GS, die Gruppe TECNICAS REUNIDAS/Samsung Engineering, Chinas Unternehmen Huanqui Contracting & Engineering (HQC), das Unternehmen Hyundai Engineering, MAIRE TECNIMONT/PETROJET und HUALU Ingineering.

Mit einer Kapazität von 5 Millionen Tonnen, soll diese neue Rohölraffinerie Haoud El Hamra in Hassi Messaoud in der Provinz Ouargla, im Südosten Algerien implantiert werden. Ihre Nutzung ist im Jahr 2022 geplant.

Vor ein paar Tagen erklärte der Sonatrach-Chef, CEO Abdelmoumen Ould Kaddour, die neue Teilstrategie des algerischen Energiekonzerns, die im großen Ausbau der Raffineriekapazitäten liegt. Er kündigte eine grundlegende Reform des Raffineriesektors von Sonatrach: „Wir erwarten die Inbetriebnahme der Raffinerie Sidi R'zine in Algier am Ende dieses Jahres, spätestens Anfang 2019, haben die italienische Erdölraffinerie Augusta auf Sizilien erworben und werden die ersten Bauarbeiten der neuen Raffinerie in Hassi-Messaoud ebenfalls Anfang nächsten Jahres starten“


Lesen Sie auch: Algeriens Energiekonzern Sonatrach investiert 50 Milliarden Dollar in 5 Jahren,

Algeriens Energiekonzern Sonatrach kauft eine Erdöl-Raffinerie mit 3 Ölterminals in Italien

Unterzeichnung einer deutsch-algerischen Kooperationsvereinbarung zwischen SONATRACH (Algerien) und DEA (Deutschland)


 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ   

(Quelle: algerie-eco)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction