ⵎⵉⵍⵉⴰSonatarach Augusta Italien

Am 09. Mai, vor ca. drei Wochen, hat Sonatrach, das größte Staatsunternehmen Algeriens und eines der größten Energieunternehmen der Welt, in Rom mit Esso Italiana (ein 100% Tochterunternehmen der US-amerikanischen Gruppe ExxonMobil) einen Vertrag über den Erwerb der Raffinerie Augusta und drei (3) Ölterminals auf Sizilien in Italien unterzeichnet.

Im Einvernehmen mit den algerischen Behörden und seinem Aufsichtsrat hat Sonatrach am Mittwoch (09.05.) bekannt gegeben, dass es eine Vereinbarung mit Esso Italiana Srl (eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ExxonMobil) über den Kauf der Raffinerie von Augusta auf Sizilien mit drei (3) Ölterminals in Augusta, Neapel und Palermo und den dazugehörigen Pipelines unterzeichnet hat, hieß es in einer Erklärung des Unternehmens.

Diese Vereinbarung ist das Ergebnis eines wettbewerblichen Verkaufsverfahrens. Die Übertragung der Liegenschaft von der Raffinerie und ihren Anlagen auf Sonatrach erfolgt vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter Bedingungen, insbesondere der Genehmigung des Verkaufs durch die Wettbewerbsbehörden, hieß es in der Erklärung weiter.

Das Unternehmen erklärt weiter, „Die Raffinerie Augusta ist in der Lage, sowohl Sahara Blend (das algerische Rohöl) als auch Restbrennstoff aus der Skikda-Raffinerie (Algerien) zu verarbeiten. Sie wird direkt in das Raffinerie-System von Sonatrach integriert und in der Lage sein, überschüssige Produkte in Algerien direkt zu verarbeiten …“

Im Rahmen dieser Vereinbarung will Sonatrach eng mit Esso Italiana Srl und ExxonMobil zusammenarbeiten, um die effektive Kontinuität des Betriebs der Augusta-Raffinerie während der Übergangszeit sowie deren Ergebnis sicherzustellen.

Anlässlich der Unterzeichnung dieser Vereinbarung sagte Sonatrach-CEO Abdelmoumen Ould Kaddour: "Wir sind sehr stolz darauf, unsere erste Investition in internationalen Raffinerien in Italien zu tätigen. Und entsprechend unseren privilegierten Beziehungen, den Sonatrach immer mit diesem Land verbunden haben, ist es natürlich, dass unser erster Erwerb in der Veredelung in Italien erfolgt".


Lesen Sie auch: Bau einer neuen Raffinerie Hassi-Messaoud: Sonatrach analysiert 7 internationalen Firmen-Angebote,

Sonatrach (Algerien) – ENI (Italien): Unterschrift einer neuen Kooperationspartnerschaft in Erdölförderung,

Algeriens Energieriese Sonatrach unterzeichnet Milliarden-Vertrag mit Dodsal zum Bau einer Pipeline,

Unterzeichnung einer deutsch-algerischen Kooperationsvereinbarung zwischen SONATRACH (Algerien) und DEA (Deutschland)


 

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ   

(Quelle: APS)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction