Afrika-Cup 2019: Algerien 2 - Nigeria 1 >>> Algerien steht im Finale des Afrika-Cup 2019. Finalgegner ist Senegal am kommenden Freitag, 19. Juli um 21:00 (D-Zeit)


ⵎⵉⵍⵉⴰ MB Sprinter DZ

Das algerisch-deutsche Fahrzeugbauer „SAFAV Mercedes Benz“ aus Tiaret, ca. 300 km südwestlich von der Hauptstadt Algier entfernt, das Fahrzeuge der deutschen Marke Mercedes Benz in Algerien herstellt, wird seinen neuen Sprinter VS 30 ab nächsten April auf den algerischen Markt bringen.

Safav bus scolairesAm Rande einer Zeremonie anlässlich der Lieferung von 150 Mercedes-Benz Sprinters für den Schultransport im Innenministerium erklärte der CEO von SAFAV Mercedes-Benz, Karim Kharoubi, dass die in Algerien serienmäßig produzierten Mercedes-Benz-Fahrzeuge des Models Sprinter VS 30 im nächsten April auf den Markt kommen werden.

Die Lieferzeremonie fand im Hauptsitz des algerischen Fahrzeugherstellers SAFAV Mercedes Benz (SAFAV-MB) statt, der dem algerischen Verteidigungsministerium gehört.

Bei dieser Gelegenheit betonte CEO Karim Kharroubi, dass diese Sprinter-Fahrzeuge an die Bedürfnisse des Schultransports angepasst wurden, dass jeder Bus eine Kapazität von 25 Plätzen hat und, dass das algerische Innenministerium 1.000 Fahrzeuge dieses Typs bei seiner Firma bestellt hat.

Kharoubi fügte hinzu, dass 500 dieser Schulbusse vor Ende des laufenden Jahres ausgeliefert werden. Die verbleibenden Mengen werden im nächsten Jahr an die Besteller übergeben.

Das algerisch-deutsche Unternehmen, SAFAV Mercedes Benz, produziert derzeit das Mercedes-Benz-Geländewagen der C-Klasse und den Sprinter-Bus für die verschiedenen Einheiten der algerischen Volksarmee, für öffentliche Einrichtungen und private Firmen.


Lesen Sie auch: Größter Autoindustriestandort in Afrika: Auch Fiat plant eine Autofabrik in Algerien zu bauen

Algerien als bester Autoindustriestandort in Nordafrika: Eine große Chance für deutsche Unternehmen der Autoteile- und -zubehör-Branche

1. Internationale Konferenz der Fahrzeugzulieferindustrie in Algier

Peugeot-Citroën will in diesem Jahr (2018) seine Fahrzeuge in Algerien produzieren

Der deutsch-algerische Fahrzeughersteller AMS-DB liefert Militär- und Zivilfahrzeuge der Marke Mercedes-Benz aus

Algeriens Fahrzeugindustrie: Vorstellung der ersten 4x4 Edel-Busse "Made in Algeria" (SNVI) am 21. Dezember

Volles VW-Programm in Algerien: Volkswagen will PKWs, Nutzfahrzeuge, Skoda und Seat in Algerien produzieren

Unterstützung der Fahrzeugindustrie: Algeriens Energiekonzern Sonatrach steigt in Reifen-Produktion ein

Neue Chancen für deutsche Autohändler: Einzelpersonen in Algerien können neue Fahrzeuge importieren


 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ   

(Quelle: APS)

Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction