ⵎⵉⵍⵉⴰ  

Private Unis DZ

Die algerische Regierung hat entschieden, den Bereich der Hochschulbildung für private Unternehmen zu öffnen. Dies ist ein Novum im nordafrikanischen Land, in dem normalerweise vieles, u.a. Schulwesen, Ausbildung, Hochschulbildung, Krankenhauswesen und vieles mehr vom Staat finanziert wird.

Nach einem Bericht der algerischen Zeitung El Watan soll Minister Tahar Hadjar, algerischer Minister für Hochschulwesen und wissenschaftliche Forschung, seine Erlaubnis für die Gründung und den Betrieb von drei privaten Universitäten, zwei in Algier und eine in Blida bei Algier, vor kurzem erteilt haben.

Diese Universitäten werden die ersten privaten Hochschulen sein, die in Algerien gegründet sind. Die private Universität von Blida wird die erste Top-Privathochschule für Fremdsprachen in Algeriens sein. Die drei ersten Unis in privater Hand wollen, nach der Informationsquelle von El Watan, mit 1.000 Studienplätzen starten. Später wollen sie, ja nach Bedarf, ihre Ausbildungsplätze erhöhen.

In seiner jüngsten Erklärung teile der Hochschulminister mit, dass 30 Personen, die sich für das Thema interessieren, die notwendigen Informationen und Antragsformulare zur Gründung einer privaten Hochschule aus dem Ministerium abgeholt haben.

Über die Struktur, die Studiengänge, das Personal, die Lehrkräfte, Privatdozenten, Investoren und über die Männer und Frauen, die hinter diesen drei neuen algerischen Privatuniversitäten stecken, wurde bisher nichts bekannt.

 

ⵏⴰⵊⵉⴱ  ⵅⴰⵏⵅⴰⵔ

 

(Quelle elwatan.com)

  • No comments found
Template Settings

Color

For each color, the params below will be given default values
Blue Oranges Red

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Spotlight3

Background Color

Spotlight4

Background Color

Spotlight5

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction